Radsport: Zeller Lukas hört auf

Eine krankheitsbedingte lange Pause, sowie der Beginn des Studiums zum Physiotherapeuten ab Oktober 2017 sind dafür verantwortlich, dass Radsportler Lukas Zeller seine sportliche Karriere beendet.
2012 begann seine Profikarriere beim KTM-Team Braunau. Im selben Jahr startete Zeller auch bei der Österreichrundfahrt und wechselte zum Team Gourmetfein bzw. Felbermayr Simplon Wels.
Mehr in Kürze auf der Facebookseite „Freunde des Sports im Bezirk Rohrbach“.

Quelle: Abgerufen am 01/02/2017 von Tips Rohrbach, Printausgabe KW5, 1. Februar 2017

Share this Post

 5,710 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*