Welser Radprofi Lukas Zeller belegt 4. Platz beim Rad-Bundesligarennen im Burgenland

Die Rad-Bundesliga 2014 wurde heute mit dem 7. Rennen im Burgenland fortgesetzt. Bei der 54. Burgenland-Rundfahrt mit Start und Ziel in Horitschon war eine Strecke von 152,6 Kilometern mit 3 Bergwertungen zu absolvieren. Das Team gourmetfein Simplon Wels zeigte eine starke Leistung, als bester Welser Fahrer belegte Lukas Zeller aus Altenfelden/OÖ. den 4. Platz. Im Spitzenfeld auch Felix Großschartner als 8., Daniel Lehner als 12. und Jure Golcer als 17. In der Gesamt-Teamwertung liegt Patrick Konrad, obwohl er heute aufgrund seines Starts bei der Colorado-Rundfahrt nicht am Start war, als bester Österreicher auf Platz 3. Zwei Plätze dahinter folgt sein Teamkollege Matje Marin als Gesamtfünfter.

42,5 km/h Schnitt beim Tchibo Top-Rad-Bundesligarennen in Horitschon
Die traditionsreiche Burgenland-Rundfahrt war auch heuer wieder spannend. Auf der großen 83 Kilometer-Schleife mit einem 12 % steilen Anstieg im Rabnitztal und 6 Schlussrunden zu je 11,5 Kilometer setzte sich letztendlich der Franzose Nicolas Baldo vom Team Vorarlberg durch. In der vierköpfigen Verfolgergruppe mit 44 Sekunden Rückstand war auch der Welser Radprofi Lukas Zeller vertreten, der letztendlich den 4. Platz belegte. Mit 57 Sekunden Rückstand auf den Sieger landete Felix Großschartner auf Platz 8. Bei einer Gesamtzeit von für die 152,6 Kilometer wurde ein Schnitt von 42,5 Km/h erzielt. Insgesamt erreichten 90 von 109 gestarteten Elitefahrern das Ziel in Horitschon.

3. Platz beim gestrigen Radkriterium Horitschon durch Daniel Biedermann
Bereits am Samstag boten die Welser Radprofis beim Radkriterium in Horitschon eine tolle Leistung. Beim 1 Kilometer langen Rundkurs, der insgesamt 50 Mal zu absolvieren war, konnte Daniel Biedermann vom Team gourmetfein Simplon Wels den hervorragenden 3. Platz belegen. Sein Welser Teamkollege Paul Illenberger wurde 4. Das Rennen war mit einem Schnitt von 42,3 km/h sehr schnell.

Quelle: Abgerufen am 17/08/2014 von http://www.meinbezirk.at/grieskirchen/sport/welser-radprofi-lukas-zeller-belegt-4-platz-beim-rad-bundesligarennen-im-burgenland-d1050971.html 

Share this Post

797 total views, 0 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*