Ski: Erfolgreiches Saisonende

Erfolgreicher Saisonabschluss für die SU Böhmerwald.

Nur 0,08 Sekunden fehlten Samuel Stöttner von der Schiunion Böhmerwald Intersport Pötscher beim Energie AG Nachwuchs-Landescup Finale der Schüler auf den Sieg. So wurde es hinter Quentin Kreiseder (USC Grünau) eben der zweite Platz.

Das wahrscheinlich erfolgreichste Schi-Nachwuchs-Geschwistertrio des Landes kommt aus Altenfelden: Tom Carlo, Karolina und Alisa Gierlinger fuhren beim Finale des OÖ Kids Cup in ihren Altersklassen jeweils Platz eins ein. Tom Carlo stand bei den Bambinis 7 (Jahrgang 2015) ganz oben, die Mittlere, Karolina, siegte in der Klasse Kinder 9 (Jahrgang 2013). Die Älteste von den dreien, Alisa, gewann die Klasse Kinder 12 (Jahrgang 2010).

Snowboarder räumten ab
Zwei Drittel aller Medaillen gingen bei den Österreichischen Schüler-Meisterschaften der Race Snow- boarder in Gerlitzen (Kärnten) an den Nachwuchs vom Snowboardclub Sportunion Böhmerwald. Österreichischer Meister im Parallel-Slalom der Schüler Jahrgang 2014/15 darf sich Niklas Bäck aus Arnreit nennen. Im Riesenslalom hat sich Moritz Kobler (Arnreit) den zweiten Rang gesichert. Mit zwei dritten Rängen darf sich Linus Pröll (Aigen-Schlägl) als einziger mit zwei Medaillen schmücken.

Quelle: Bezirksmagazin Tips Rohrbach, Ausgabe KW 13 vom 30/03/2022, S. 48

Beitrag teilen

 2,060 total views,  5 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment