Danke Schön: Fünf Kanditaten für den Ehrenamtspreis

Josef Rauscher (Union Arnreit), Robert Dietl (Union Lembach), Eberhard Schürz (Union St. Martin), Johann Lehner (Union Kollerschlag) und Mario Stadlbauer (UTC Altenfelden) wurden für den Ehrenamtspreis des Sportlandes Oberösterreich nominiert.

Auf www.tips.at/ehrenamt/ kann man für sie abstimmen und ihnen damit zum Sieg verhelfen. Wo wären Oberösterreichs Sportvereine, wenn es die 200,000 Ehrenamtlichen und deren tatkräftige Hilfe nicht geben würde? Sie stehen mit ihrer Arbeit zumeist nicht ganz vorne in der ersten Reihe, und dennoch sind sie es, die den Betrieb mit Einsatz und Empathie am Laufen halten.

„Danke schön“ heißt die Wahl, bei der das Sportland Oberösterreich gemeinsam mit den Tips, den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ sucht.

Jeder Bezirkssieger bekommt € 1,000.00, bei der anschließenden Wahl zum Landessieger geht es um nochmal € 1,000.00. Abgestimmt werden kann bei der Bezirkswahl noch bis zum 25. September.

Quelle: Verfügbar unter Tips Rohrbach, Printausgabe vom 14.09.2022/KW 37, S. 45

Beitrag teilen

 526 total views,  9 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment