Ski: Elisa Mörzinger 3. bei den österr. Meisterschaften im Riesentorlauf

Elisa Mörzinger schaffte heute im Riesentorlauf bei den österreichischen Meisterschaften in Schladming/Reiteralm den sensationellen 3. Platz. 🥉 Schneller waren nur die Weltcupläuferinnen Elisabeth Kappaurer und Ricarda Haaser.

Auf der Piste „Finale Grande“, auf der sonst immer Hirscher und Kristoffersen trainieren, war es schwierig zum Fahren, sehr steil mit einigen Übergängen. Im ersten Durchgang noch 7. mit einem Rückstand von 1,63 Sekunden, wollte Elisa im zweiten Durchgang noch einmal richtig Gas geben. Laut eigener Aussage ist sie im 2. Lauf sehr am Limit gefahren. Nach einer Schrecksekunde (knapp am Ausfall vorbei) setzte sie alles auf eine Karte und wurde Dritte (+0,6 Sek.).

Elisas Reaktion nach dem Rennen: “Am meisten hat mir gefallen, dass sich so viele Kolleginnen und Trainer mit mir mitfreuen konnten!“

Gratuliere Elisa, auch die Union Altenfelden freut sich mit dir!

854 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*