Judo: Bezirks-Judoka nehmen an Trainingslehrgang teil

Starten die Schulferien, steigen auch die Teilnehmer-Zahlen bei den Judo-Nationalteam-Trainingslehrgängen am Bundesstützpunkt in Linz. Insgesamt 41 Sportler werden von Dienstag bis Donnerstag auf der Gugl im Olympiazentrum erwartet, darunter auch einige Sportler aus dem Bezirk.

Gerade junge Judoka würden die Möglichkeit nutzen, in den Ferien zu trainieren. In diesem Jahr finden sie auf der Gugl optimale Rahmenbedingungen vor, nachdem das „Dojo“ (der Trainingsraum), sowie die Kraftkammer und die Trainingshalle nach einjähriger Bauzeit zuletzt neueröffnet wurden. „Ein besseres Umfeld könnten wir uns nicht wünschen„, sind sich Headcoach Yvonne Bönisch, Sportdirektor Markus Moser und Stützpunktleiter Klaus-Peter Stollberg einig.

Das Trainingsprogramm nutzen auch jene zehn Athleten, die von Judo Austria für den Grand-Prix in Zagreb von 15. bis 18. August genannt wurden sind. Darunter der St. Petringer Daniel Allerstorfer vom UJZ Mühlviertel. Ebenfalls an dem Training teilnehmen wird aus dem Bezirk die Niederwaldkirchnerin Lisa Peherstorfer.

Quelle: Verfügbar unter https://www.meinbezirk.at/rohrbach/c-sport/bezirks-judoka-nehmen-an-trainingslehrgang-teil_a5454166

Beitrag teilen

 2,247 total views,  10 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment