Fußball: Tormannschule eröffnet neuen Standort in Altenfelden

Am Mittwoch, den 18. April eröffnet ein neuer Tormannplus Standort mit einem kostenlosen Info- und Probetraining auf der Sportanlage Altenfelden.
Beginn ist für Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahre um 17.00 Uhr. Für Jugend und Erwachsene ab 15 Jahre beginnt das Training um 18.30 Uhr.

Maximal vier Tormänner werden jeweils von einem Trainer betreut. Den Standort Altenfelden wird Erich Eibl leiten, unterstützt von Dieter Löffler und Maximilian Draxler. Für den Torwartnachwuchs wird zusätzlich auch ein Individualtrainer für den Ausbau der fußballerischen Fähigkeiten anwesend sein.
Oft gibt es für Torhüter bei ihren Vereinen – besonders im Nachwuchsbereich – wenige Möglichkeiten, ein professionelles Tormanntraining zu absolvieren. Der Anspruch von Tormannplus ist es, mit vollstem Einsatz und modernsten Methoden jeden Tormann so zu verbessern, dass er seinem Verein ein noch stärkerer Rückhalt wird.
Trainiert wird nach dem bewährten Tormannplus Trainingskonzept von Ex-Profitormann Manfred Razenböck (Ausbildungsleiter im OÖ Fußballverband für Tormanntrainer und Cheftrainer der LASK-Linz Akademie).
Derzeit trainieren über 120 Tormänner an den verschiedenen Standorten.

Quelle: Abgerufen am 11/04/2018 von Bezirksmagazin TIPS Rohrbach, Printausgabe KW15, S. 43

258 total views, 4 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*