Ski: Stöttner überzeugte bei den Schülermeisterschaften

Der Altenfeldner Samuel Stöttner (SU Böhmerwald) ist bei den ÖSV-Schülermeisterschaften im steirischen St. Lambrechten im Slalom auf Platz fünf gefahren.

Im Riesentorlauf fuhr Stöttner auf Platz zehn, im Super-G auf Platz 19. In der Kombinationswertung aller Disziplinen sprang schlussendlich Gesamtrang sieben heraus. Ebenfalls stark: Lukas Madlmayr (SU Böhmerwald) aus St. Stefan-Afiesl. Im Super-G wurde er 16. und im Riesentorlauf Achter. Einziger Wermutstropfen: Im Slalom schied er aus. Eine Premiere gab es für Pia Hauzenberger von der SSU Hansberg: Sie stand beim FIS-Riesenslalom in ihrer ersten Saison auf FIS-Niveau mit Platz zwei zum ersten Mal am Stockerl. Hauzenbergers Vereinskollegin Marie Hofbauer ließ beim Landescup-Slalom auf der Wurzeralm die meisten Konkurrenten hinter sich und fuhr ebenfalls auf den zweiten Platz.

Quelle: Verfügbar unter Tips Rohrbach, Printausgabe, KW10 vom 09/03/2022, S. 34

Beitrag teilen

 877 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment