Ski: Elisa Mörzinger fährt nächste Saison fix im Weltcup

Wegen des frühzeitigen Endes des Alpinen Ski-Europacups steht schon jetzt fest, dass die Altenfeldnerin Elisa Mörzinger (Schiunion Böhmerwald) kommende Saison einen Fixplatz im Weltcup bekommt.

Mörzinger wurde in der Europacup Riesentorlauf-Disziplinenwertung dritte und darf deshalb fix bei den Weltcup-Riesentorlaufrennen starten. Der Weltcup ist für die Altenfeldnerin kein Neuland: Bei einem „Schnupperauftritt“ vergangenen Jänner beim Parallel-Riesenslalom in Sestriere wurde die 22-Jährige zweite. Auch Abfahrer Daniel Hemetsberger aus Vöcklabruck, dritter im Abfahrts-Europacup, wird nächsten Winter in den Weltcup aufsteigen.

Starke Oberösterreich-Abordnung
„Es ist richtig cool, dass wir im kommenden Winter zwei zusätzliche Oberösterreicher fix im Alpinen Skiweltcup sehen werden. Elisa Mörzinger und Daniel Hemetsberger werden gemeinsam mit Elisabeth Reisinger und Vincent Kriechmayr die oberösterreichischen Fahnen hochhalten. Darauf freuen wir uns sehr“, konnte der Präsident des OÖ Landesskiverbandes, Fritz Niederndorfer, dem frühzeitigen Saisonende auch etwas Positives abgewinnen.

Quelle: Verfügbar am 13/03/2020 unter https://www.tips.at/nachrichten/altenfelden/sport/502161-elisa-moerzinger-faehrt-naechste-saison-fix-im-weltcup

Share this Post

 3,011 total views,  28 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*