Jahr 2016 erfolgreich abgesch(l)ossen

Der Fokus liegt ab Jahresbeginn auf der WM in Frankreich 2017.

Auf ein äußerst erfolgreiches Jahr aus sportlicher Hinsicht kann Christa Hochholdinger zurückblicken. Sie konnte heuer nicht nur zwei Silbermedaillen bei der EM in Ungarn erzielen, sondern holte sich auch bei den IPSC-Staatsmeisterschaften in Graz vier Goldmedaillen und somit vier österr. Meistertitel.

Vierte Titelverteidigung
Damit war sie die erfolgreichste Schützin Österreichs. Die Staatsmeisterschaften im „dynamischen Schießen“ wurden wegen der großen Beteiligung im Abstand von 14 Tagen in Graz abgehalten. Christa ging in den Klassen Standard und Production an den Start. In Standard konnte sie ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewann diese Klasse souverän. In der Production-Klasse hatte sie vorerst Schwierigkeiten mit dem Wechsel auf die andere Waffe, konnte sich aber schließlich steigern und holte sich auch hier Gold. Das war ihr fünfter Österr. Meistertitel in Folge.

WM 2017 naht
Zwei weitere Goldmedaillen gab es jeweils mit der Damenmannschaft mit unterschiedlichen Schützinnen aus dem Bundesland. Hochholdinger: „Ich freue mich über diesen schönen Erfolg am Ende einer langen Saison. Jetzt nehme ich mir eine kurze Auszeit, mache nur lockeres Training und mit Jahresbeginn bereite ich mich dann auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in Frankreich im August 2017 vor.“

Quelle: Abgerufen am 16/12/2016 von Bezirksrundschau Rohrbach, Printausgabe 50/2016, S. 51

Share this Post

3,546 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

*